Phytopharmaka – Neue Erkenntnisse und interessante Studien

Jedes Jahr geben die gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland fast 30 Milliarden Euro für Arzneimittel aus. Die Pro-Kopf-Ausgaben liegen bei etwa 560 Euro. Sogenannte Phytopharmaka, also Arzneimittel, die pflanzliche Wirkstoffe (Weiterlesen...)

Reizdarm-Behandlung

Hinter dem Begriff Reizdarm (ReizDarmSyndrom - RDS) verbirgt sich eine relativ häufige Erkrankung des Verdauungstraktes von der häufiger Frauen betroffen sind und die zu einer deutlichen Minderung der Lebensqualität führt. Beim (Weiterlesen...)

Reizdarm: Die besten Tipps

Jeder hat schon einmal erlebt, dass große Aufregung auf den Magen oder die Verdauung schlagen kann. Treten diese Probleme häufiger und nicht nur in Ausnahmesituationen auf, dann spricht man vom (Weiterlesen...)

Was tun bei Reizdarm oder Reizmagen?

Reizdarm und Reizmagen sind zwei der häufigsten Magen-Darm-Erkrankungen. Beide Beschwerdebilder treten oft gemeinsam auf. Erfahren Sie hier, welche Arzneimittel dagegen helfen können. Vor einer medikamentösen Behandlung sollte allerdings immer ärztlich (Weiterlesen...)

Natürliche Heilmittel – die belebende Alternative zur Schulmedizin?

Unsere Flora bietet eine schier grenzenlose Fülle an stärkenden Kräutern, Gewürzen und anderen pflanzlichen Stoffen, die seit Jahrtausenden zur Bekämpfung von Krankheitszuständen aller Art verwendet werden. Als Wegbereiterin dieser naturbelassenen (Weiterlesen...)