Suchergebnisse für: flüssige arzneimittel

Alles was Sie über Arzneimittel wissen sollten

Arzneimittel.com liefert viele Antworten zum Thema Arzneimittel: Welche Arzneimittel sind erstattungsfähig? Was tun bei unerwünschten Nebenwirkungen? Welche Arzneimittelgruppen werden unterschieden? Wo finde ich allgemeine Informationen über Arzneimittel? Wo finde ich eine aktuelle Liste der Festbeträge für bestimmte Arzneimittel? Desweiteren haben Sie auch die Möglichkeit Fragen zum Thema „Arzneimittel“ zu stellen…. Weiterlesen

Arzneimittel im Straßenverkehr

…r indirekt mit der Einnahme von Arzneien zu tun hat. Bei folgenden Arzneimitteln ist Vorsicht geboten: Psychopharmaka Augentropfen Mittel gegen hohen Blutdruck Beruhigungs- und Schlafmittel Schmerzmittel, die Morphin enthalten, Mittel gegen Erkältungskrankheiten, codeinhaltige Hustenmittel Mittel, die die Verkehrstüchtigkeit beeinflussen Insulin und Antidiabetika Alkoholhaltige Arzneimittel Mittel gegen Heuschnupfen und Allergien ArzneimittelWeiterlesen

Welche Arzneimittel sind erstattungsfähig?

…d Eisen usw. aufgeführt, die allerdings nur bei nachgewiesenem Mangel Erstattungsfähig sind. Auch wird Jodid bei einer Schilddrüsenerkrankung oder Johanniskraut bei Depressionen übernommen. Auch wie bei den rezeptpflichtigen Arzneimitteln gelten die Bestimmungen der Zuzahlung (siehe „Arzneimittelzuzahlungen“) Neben dieser Liste, die die erstattungsfähigen Arzneimittel aufführt, gibt es auch noch eine Liste, die die nichterstattungsfähigen… Weiterlesen

Arzneimittel in der Schwangerschaft und der Stillzeit

…rzichtet werden. Sollte dies allerdings versehendlich einmal unter diesen Umständen geimpft werden, so muss jedoch nicht sofort ein Schwangerschaftsabbruch vorgenommen werden. Außerdem sollten ebenfalls keine alkoholhaltigen Arzneimittel eingenommen werden, da dies die Kindesentwicklung stört. Dennoch gibt es auch eine ganze Reihe von Arzneimittel, die weitgehend unbedenklich sind. Da wären zum Beispiel Penicilline, Cephalosporine und… Weiterlesen

Kinder und Arzneimittel

…Apotheker, da sich einige Medikamente nicht miteinander vertragen. Halten Sie sich unbedingt an die Altersgrenze. Es gibt wenige Ausnahmefälle, die allerdings unter strengste ärztliche Aufsicht gehört. Nach dem Gebrauch der Arzneimittel, verschließen Sie diese unbedingt wieder, damit es nicht mit Feuchtigkeit und Bakterien in Kontakt gerät Achten Sie bitte unbedingt darauf, dass die Arzneien für Kinder unzugänglich sind. Heutzutage werden… Weiterlesen

Zahl der gefälschten Arzneimittel steigt an

…inkt hatten, abgeschaltet. Gefälscht werden inzwischen fast alle Arzneimittel, vom Potenzmittel über Medikamente gegen Krebs, HIV, Bluthochdruck, Depressionen oder hohes Cholesterin bis hin zu Verhütungsmitteln. Für den Verbraucher sind Fälschungen häufig nicht auf den ersten Blick zu erkennen. In vielen gefälschten Medikamenten wurden schon lebensgefährliche Inhaltsstoffe gefunden. Die Arzneimittelkommission warnt daher dringend davor,… Weiterlesen

Geschichte der Arzneimittel

…acelsus bekannt gewordene Philippus Theophrastus Bombastus von Hohenheim, ebneten mit ihrer Forschung den Weg zur uns bekannten pharmazeutischen Chemie. Ab dem 19. Jahrhundert begann der Siegeszug der organisch-synthetischen Arzneimittel die nun erstmals industriell hergestellt werden konnten. Dazu gehörten unter anderem die Acetylsalicylsäure die unter dem Namen Aspirin® um die Welt ging. Im Kampf gegen die zahlreichen Infektionskrankheiten… Weiterlesen

Arzneimittelabgaben in Apotheken

Generell dürfen Arzneimittel nur in Apotheken abgegeben werden. Handelt es sich jedoch um freiverkäufliche Arzneimittel, wie zum Beispiel Vitaminpräparate, flüssige Verbandstoffe, pflanzliche Arzneimittel oder äußerlich anwendbare Desinfektionsmittel, so dürfen diese auch im Supermarkt oder im Drogeriemarkt verkauft werden. Alle anderen, verschreibungspflichtige und apothekenpflichtige Arzneimittel, dürfen ausschließlich in Apotheken an den… Weiterlesen

Sind Arzneimittel schädlich?

Jeder Wirkstoff hat eine Wirkung die den Körper positiv aber auch negativ beeinflussen kann. Alle in Apotheken erhältlichen Arzneimittel sind erprobt und streng geprüft. Wichtig ist Arzneien nur dann Einzunehmen wenn es eine genaue Indikation dafür gibt (Kopfwehtablette bei Kopfschmerzen). Bevor sie eine Arzneimittel zum ersten Mal einnehmen sollten sie mit ihrem Arzt darüber sprechen. Weiterlesen

Phytopharmaka – Neue Erkenntnisse und interessante Studien

Jedes Jahr geben die gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland fast 30 Milliarden Euro für Arzneimittel aus. Die Pro-Kopf-Ausgaben liegen bei etwa 560 Euro. Sogenannte Phytopharmaka, also Arzneimittel, die pflanzliche Wirkstoffe enthalten, werden immer beliebter und rücken auch immer mehr ins Interesse der Forschung. Pflanzliche Arzneimittel können bei verschiedenen, zum Teil auch sehr schweren Erkrankungen eingesetzt werden. Grundsätzlich… Weiterlesen