Welche Keime braucht der Darm?

Gute Keime, schlechte Keime – im Darm eines Erwachsenen tummeln sich rund 100 Billionen Mikroorganismen, bis zu 500 verschiedene Arten. Kommt deren Zusammenspiel aus dem Takt, macht sich das schnell als Missklang in der Verdauung bemerkbar. Entsprechend gelten eine unausgewogene … Weiterlesen

Ruhepause für die Verdauung – Heilfasten gegen Reizdarm

Es ist weder Selbstkasteiung noch eine typische Diät: Heilfasten gilt in der Naturheilkunde als wirkungsvolles Mittel zur Reinigung und Regeneration des gesamten Organismus. Reizdarmpatienten kann es Linderung verschaffen – und vor allem einen Cut setzen zwischen alten Essgewohnheiten und dem Aufbau … Weiterlesen

Was passiert bei einer Darmspiegelung?

Es gibt sicher angenehmere Erlebnisse als eine Darmspiegelung. Doch diese Untersuchung ist die beste Methode, Erkrankungen des Verdauungssystems früh zu erkennen und Darmkrebs vorzubeugen. Mit der richtigen Vorbereitung ist eine Koloskopie außerdem wesentlich unspektakulärer als sie sich die meisten Menschen … Weiterlesen

Druck ablassen! – Darmbeschwerden durch Divertikel

Dass sie Divertikel im Darm haben, merken die meisten Menschen erst, wenn Beschwerden damit einhergehen. Wiederholte Verdauungsprobleme wie Verstopfung, Bauchschmerzen und Blähungen beispielsweise, die man zunächst für ein Reizdarmsyndrom halten könnte. Oft ist es bereits mit einer Ernährungsanpassung getan; bei … Weiterlesen

Ruhiger Geist schafft ruhigen Darm: psychologische Ansätze in der Reizdarmtherapie

Wenn die Seele unter Druck steht, schlägt das vielen Menschen auf die Verdauung, ganz besonders Reizdarmpatienten. Auf Stress, Ängste und Konfliktsituationen reagiert ein Reizdarm höchst sensibel. Andererseits dankt er es in der Regel schnell, wenn man ihm Ruhe gönnt und … Weiterlesen

Nur Reizdarm – oder doch viel mehr?

Zu scharf, zu sauer, zu fett; manchmal genügt schon eine falsche Speise und der Darm beginnt zu rumoren. Er beschwert sich mit Durchfall, Blähungen, Schmerzen oder schaltet auf stur und verstopft. Das sind typische Reizdarmbeschwerden; doch dahinter kann auch mehr … Weiterlesen