Antibiotikaresistenzen – wenn Antibiotika nicht mehr wirken

Erhöhte Antibiotikaresistenzen geben seit langem zu bedenken. Österreichische Mediziner jedoch scheint die Problematik bislang nicht erreicht zu haben. Trotz eingehender gesundheitlicher Warnungen wird die umstrittene Medikamentengruppe weiterhin unbekümmert verordnet - (Weiterlesen...)

Was hilft bei Bluthochdruck?

Bluthochdruck ist eine der häufigsten Diagnosen in den Industrieländern. Dauerhaft erhöhter Blutdruck gilt als wichtiger Risikofaktor für Herz-Kreislauferkrankungen wie Herzinfarkt oder Schlaganfall. Und Medikamente gegen Bluthochdruck zählen zu den meistverschriebenen. (Weiterlesen...)

Ruhiger Geist schafft ruhigen Darm: psychologische Ansätze in der Reizdarmtherapie

Psychologische Ansätze in der Reizdarmtherapie? Wenn die Seele unter Druck steht, schlägt das vielen Menschen auf die Verdauung, ganz besonders Reizdarmpatienten. Auf Stress, Ängste und Konfliktsituationen reagiert ein (Weiterlesen...)

Welche Keime braucht der Darm?

Gute Keime, schlechte Keime – im Darm eines Erwachsenen tummeln sich rund 100 Billionen Mikroorganismen, bis zu 500 verschiedene Arten. Kommt deren Zusammenspiel aus dem Takt, macht sich das schnell (Weiterlesen...)

Probiotika – auf Masse und Klasse kommt es an

In Joghurts kennt sie wohl jeder, inzwischen findet man Probiotika auch in speziellen Wurst-, Käse- und Speiseeisprodukten. Man erhält sie als Nahrungsergänzungs- oder auch als Arzneimittel. Sie sollen die Darmbesiedlung (Weiterlesen...)