Unterschiede zwischen Marken Arzneimitteln und Generika

Während die Pillen die Sie in der Apoetheke angeboten bekommen möglicherweise etwas anders aussieht, so wirken Generika meistens genauso gut wie Markenprodukte. Sie haben dieselben Inhaltsstoffe und die Verpackung sowie die Verarbeitung muss genau den gleichen staatlich vorgegebenen Qualitätstandarts entsprechen. … Weiterlesen

Zeckenschutz – Schützen Sie sich vor Borreliose

Zeit für Zeckenschutz! In der warmen Jahreszeit haben leider auch Zecken Saison. Obwohl ein Zeckenbiss meist nicht einmal bemerkt wird, können die Folgen umso gefährlicher sein: Zecken können ernsthafte Krankheiten wie Frühsommer-Meiningo-Enzephalitis oder Lyme-Borreliose übertragen. Mit einigen einfachen Maßnahmen können … Weiterlesen

Trotz Reisekrankheit auf Reisen? Gar nicht mal übel

Der Weg ist das Ziel? Wer an Reisekrankheit leidet, dem wird diese Lebensweisheit übel aufstoßen. Reisekrankheit kann jeden treffen und unabhängig von Reiseart oder Reiseziel auftreten. Doch es gibt einiges, was Sie dagegen tun können. Trotz Reisekrankheit auf Reisen? Gar … Weiterlesen

Was machen eigentlich Durchfallmittel?

Trinken, den Flüssigkeitsverlust ausgleichen ist die wichtigste Maßnahme bei akutem Durchfall. Dann finden sich noch die unterschiedlichsten Arzneien gegen Diarrhö. Aber wie wirken die überhaupt? Bremst und festigt: Loperamid Eines der wohl bekanntesten rezeptfreien Durchfallmittel ist Loperamid. Es wirkt zum … Weiterlesen

Antibiotikaresistenzen – wenn Antibiotika nicht mehr wirken

Erhöhte Antibiotikaresistenzen geben seit langem zu bedenken. Österreichische Mediziner jedoch scheint die Problematik bislang nicht erreicht zu haben. Trotz eingehender gesundheitlicher Warnungen wird die umstrittene Medikamentengruppe weiterhin unbekümmert verordnet – oftmals sogar nur auf Verdacht. Dass die willkürliche Einnahme allerdings … Weiterlesen

Was hilft bei Bluthochdruck?

Bluthochdruck ist eine der häufigsten Diagnosen in den Industrieländern. Dauerhaft erhöhter Blutdruck gilt als wichtiger Risikofaktor für Herz-Kreislauferkrankungen wie Herzinfarkt oder Schlaganfall. Und Medikamente gegen Bluthochdruck zählen zu den meistverschriebenen. Gleichzeitig sind sich die Experten aber nicht einig, ab wann … Weiterlesen

Ruhiger Geist schafft ruhigen Darm: psychologische Ansätze in der Reizdarmtherapie

Psychologische Ansätze in der Reizdarmtherapie? Wenn die Seele unter Druck steht, schlägt das vielen Menschen auf die Verdauung, ganz besonders Reizdarmpatienten. Auf Stress, Ängste und Konfliktsituationen reagiert ein Reizdarm höchst sensibel. Andererseits dankt er es in der Regel schnell, wenn … Weiterlesen

Welche Keime braucht der Darm?

Gute Keime, schlechte Keime – im Darm eines Erwachsenen tummeln sich rund 100 Billionen Mikroorganismen, bis zu 500 verschiedene Arten. Kommt deren Zusammenspiel aus dem Takt, macht sich das schnell als Missklang in der Verdauung bemerkbar. Entsprechend gelten eine unausgewogene … Weiterlesen

Probiotika – auf Masse und Klasse kommt es an

In Joghurts kennt sie wohl jeder, inzwischen findet man Probiotika auch in speziellen Wurst-, Käse- und Speiseeisprodukten. Man erhält sie als Nahrungsergänzungs- oder auch als Arzneimittel. Sie sollen die Darmbesiedlung mit guten Keimen fördern, gegen Darmerkrankungen wie zum Beispiel Reizdarm … Weiterlesen

Ruhepause für die Verdauung – Heilfasten gegen Reizdarm

Es ist weder Selbstkasteiung noch eine typische Diät: Heilfasten gilt in der Naturheilkunde als wirkungsvolles Mittel zur Reinigung und Regeneration des gesamten Organismus. Reizdarmpatienten kann es Linderung verschaffen – und vor allem einen Cut setzen zwischen alten Essgewohnheiten und dem Aufbau … Weiterlesen